Kameras

Für eine HAB Mission mit einem Wetterballon sind vorallem kleine, leichte und Wasserdichte Kameras geeignet. Aus der Erfahrung von mehreren Usern wissen wir, dass die GoPro Kameras im Wasserfesten Gehäuse der Kälte und der Feuchtigkeit des Fluges durch die Troposphäre in die Stratosphäre sehr gut standhalten.

Wir testen momentan eine Gobandit GPS HD Kamera, welche vom Preis her günstiger ist und zusätzlich noch die Geschwindigkeit, G-Beschleunigung und die Höhe aufzeichnet und auf dem Video einblendet. Laut tests ist jedoch die Bildqualität schlechter als bei den GoPro Kameras.

Update vom 02.01.2014

Ich habe die Gobandit Race HD mit GPS kurz getestet und hatte erhebliche Probleme:

  1. Videos werden in Stücken zu 2GB aufgezeichnet und zwei von fünf teilen funktionierten nicht.
  2. GPS hat relativ schlechten Empfang und kann nur auf einer Freifläche benutzt werden (was für den Wetterballon kein Problem darstellen sollte)
  3. Die Kamera hat sich nach genau zwei Stunden automatisch abgeschaltet, obwohl noch Speicherplatz frei war und der Akku noch genügend Leistung hatte.
  4. Bei der Installation der Gobandit Race HD gibt es Probleme. Der Treiber kann nicht installiert werden und die Kamera merkt zum teil nicht, dass sie am USB angeschlossen ist. Das Treiber Problem konnten wir lösen indem wir die Kamerasoftware Gobandit Studio deinstalliert haben, danach die Kamera am USB eingesteckt haben und das Gobandit Studio wieder installiert haben. Kamera muss danach eventuell nochmals ausgezogen und wieder eingesteckt werden. Die Kamera muss für den Zugriff im Gobandit Studio eingeschaltet sein.
  5. Gobandit Studio hat einen Fehler bei dem Suchen nach Firmware Updates. Eine Installation des Updates ist nicht möglich – selbige Probleme hatte GoPro nach dem Weihnachtsgeschäft auch, jedoch innerhalb von einigen Tagen gelöst.
  6. Wird Gobandit Studio geöffnet und wieder geschlossen, kann ich es nicht mehr erneut starten (weder auf dem Computer mit Windows 7 Professional 64bit noch auf dem Notebook mit 32bit). Laut Google haben auch schon andere Probleme damit.
  7. Online-Support von Gobandit wie auch einige andere Funktionen der Webseite funktionieren nicht.

Ich habe Gobandit zweimal angeschrieben wegen den oben genannten Problemen und bis jetzt leider noch nichts von ihnen gehört. Ich werde euch hier auf dem laufenden halten!

Update vom 04.01.2014

Auf Twitter schreibt @gobandit: We are sorry for issues you might encounter with gobandit STUDIO or camera gb due to server maintenance.

Ich warte also noch ein paar Tage ab.

Ebenfalls werden wir noch eine kleine, nicht wasserdichte Schlüsselanhänger-Kamera am Wetterballon testen.

Die Testresultate folgen in einigen Wochen hier.